Eine Küche möchte auch glänzen!

...warum denn nicht einer Küche durch nur wenige Handgriffe neuen Glanz verleihen...

Klebeband, Walze, Farbe - fertig! ;-)





VORHER



Zuerst wird die Fläche die man in Farbe tauchen möchte abgeklebt. Ich verwende hierfür gerne das "rosa" Abklebeband, da sich dies mühelos im noch nassen Zustand von der Wand abziehen lässt, ohne dass Farbreste daran kleben bleiben. Auch Lichtschalter und Steckdosen werden abgeklebt (im besten Fall die Fronten sogar abmontiert).



Nun kann's los gehen!!!

Um ringsum Farbspritzer zu vermeiden verwende ich eine Lackfarbwalze. Sie hat keine Fasern wie herkömmliche Farbwalzen, sondern eine ähnliche Beschaffenheit wie ein Schwamm und hinterlässt daher keine Farbspuren...



NACHHER

...und schon strahlt die Küche in neuem Glanz...